Kistner-Gelände: Siegerbeitrag präsentiert

    Im städtebaulichen Wettbewerb für die geplante Bebauung des Kistner-Geländes im Stadtteil Lehe hat die 18-köpfige Jury mit Experten aus Architektur, Stadtplanung, Wohnungsgesellschaften und Verwaltung das Hamburger Architektur- und Stadtplanungsbüro Spengler & Wiescholek mit Bruun & Möllers Garten- und Landschaftsbau ausgezeichnet und damit als Grundlage für die Bebauung empfohlen.

    weiterlesen

    Soziale Stadt Wulsdorf wird fortgesetzt

    (28.09.16) Die STÄWOG hat mit einem symbolischen Spatenstich von STÄWOG-Geschäftsführer Sieghard Lückehe, Aufsichtsratsvorsitzenden und Oberbürgermeister Melf Grantz...

    weiterlesen

    Galerie „Goethe45“ nun im Kulturcontainer in der Goethestr. 45

    (28.09.16) Das erst kürzlich vollständig von der STÄWOG übernommene Gebäude Goethestr. 45 wird umgebaut und umfassend saniert. Neben 10 Wohnungen in dem Gebäude wird...

    weiterlesen

    Interview mit Geschäftsführer Sieghard Lückehe

    Im Magazin des Verbands der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Niedersachsen Bremen e.V. und des Verbands norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V. Hamburg – Mecklenburg-Vorpommern – Schleswig-Holstein ist anlässlich des 75jährigen Jubiläums der STÄWOG ein ausführliches Interview mit Geschäftsführer Sieghard Lückehe abgedruckt. 

    weiterlesen

    Aus der Geschichte der STÄWOG

    Die STÄWOG wurde 1941 gegründet. Doch schon im Jahr 1921 lagen die ersten baureifen Pläne für kommunalen Wohnungsbau vor, die die Keimzelle der Städtischen...

    weiterlesen

    Flüchtlinge willkommen bei der STÄWOG

    Die STÄWOG hilft dem Magistrat der Stadt, für eine menschliche Unterbringung von in Bremerhaven ankommenden Flüchtlingen zu sorgen.

    weiterlesen